Lt. Zuschrift eines engagierten Wanderers, der sämtliche Fontanewege im Frühjahr 2018 abgewandert ist, nachfolgend ein Hinweis für einen Fontanewanderweg im Landkreis Dahme-Spree:

"...Für den LDS-Fontaneweg gibt es nur diese Aufzeichnungsseite der aktuellen Route, die mir von den Wanderwegewarten geschickt wurde:
https://www.gpsies.com/map.do?fileId=jlrnpcrpdqhoglar
Dieser Link ist auch auf einigen Wanderwegmarkierungen als QR-Code aufgedruckt...."

Der Weg streift u.a. Prieros, Groß Köris, Teupitz und Motzen und führt bis Mittenwalde.

Vielen Dank für die Zuschrift!


Mit der "Sphinx" auf der Dahme

Was es mit der "Sphinx" auf sich hat:
Theodor Fontane beschreibt in seinen "Wanderungen" im vierten Band "Spreeland", Die wendische Spree, einen Ausflug an Bord der "Sphinx". Kurzweilig stellt er dar, wie es zu der Verabredung, der amüsanten und ereignisreichen Bootsexkursion mit Kapitän Backhusen und den besuchten Stationen kam.

Die Touristinformation Dahme-Seen hat die Wanderroute und seine Etappen ausführlich und anschaulich in nachfolgender pdf-Karte [753 KB] erstellt.
Weitere Informationen, Flyer, Veranstaltungen, gerne direkt bei: www.dahme-seen.de