Selbstliebe lernen Tipps und Tricks

Frau glücklich Sonnenuntergang Selbstliebe lernen Tipps Tricks

 

Selbstliebe ist ein Begriff, mit dem auch im normalen Gespräch oft um sich geworfen wird. Sie haben wahrscheinlich gehört: Du kannst niemanden lieben, wenn du dich nicht zuerst selbst liebst. Warum liebst du dich nicht? Du musst dich selbst mehr lieben.

 

 

Sprüche wie diese sind erschöpft, wenn es darum geht, Menschen Vorschläge zu machen, wie sie ein erfüllteres Leben führen, mehr Selbstvertrauen haben, erfolgreicher sein oder etwas anderes fühlen können als das, was sie fühlen.

 

 

Aber wenn wir in solchen Fällen über Selbstliebe sprechen, verstehen wir dann wirklich, wovon wir sprechen? Lassen Sie uns ein wenig tiefer in dieses heilige und zerbrechliche Thema der Selbstliebe eintauchen.

 

 

Sei bereit, Schmerz zu fühlen und übernehme die Verantwortung für deine Gefühle

 

Es geht darum, sich Ihren Gefühlen zuzuwenden, anstatt mit verschiedenen Formen der Selbstaufgabe vor ihnen davonzulaufen, wie z. B. konzentriert in Ihrem Kopf zu bleiben, sich selbst zu beurteilen, sich Sucht zuzuwenden, um sich zu betäuben usw. Alle Gefühle sind informativ.Du folgst achtsam deinem Atem, um in deinem Körper präsent zu werden und all deine Gefühle anzunehmen.

 

Ernähre dich gut

 

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem grünen Smoothie, gönnen Sie sich einen rohen Schokoladensnack und nehmen Sie sich Zeit, um sich ein nahrhaftes Abendessen voller Superfoods zuzubereiten. Die Art und Weise, wie wir uns ernähren, spiegelt wider, wie wir uns selbst lieben. Also werde gut darin, dich selbst zu ernähren, und du wirst ein starkes Fundament für die Selbstliebe legen.

 

 

Wenn du völlig neu in der Praxis der Selbstliebe bist, dann beginne damit, dich darauf zu konzentrieren, dich selbst zu ernähren. Deinen Körper zu nähren ist die grundlegendste Form der Selbstliebe, also achte diese Woche darauf, was du in deinen Körper gibst – gib ihm, was er liebt.

 

Sich selbst kennen

 

Es ist unmöglich, sich selbst zu lieben, wenn man nicht einmal weiß, wer man ist. Investieren Sie in die Entdeckung dessen, was Sie glauben, schätzen und mögen. Wer gerne Bücher genießt, kann dabei sogar intelligenter werden.

 

Umarme deine dunkle Seite

 

Mensch zu sein bedeutet, an einem Tag (oder Moment) stürmisch und stürmisch zu sein und am nächsten ruhig und sonnig. Etwas anderes vorzugeben bedeutet zu leugnen, wer du wirklich bist, und deine Wahrheit zu leugnen ist ein Akt der Selbstverachtung.

 

 

Akzeptierst und erkennst du deine dunkle Seite an, wenn sie auftaucht? Umarmen Sie den Teil von Ihnen, der pessimistisch, faul, deprimiert, gewalttätig, grob und beleidigend ist? Oder tust du so, als wäre alles Regenbogen, Gummibonbons und Einhornscheiße. Tust du so, als wäre jeder Tag ein guter Tag?

 

Ändere deine Selbstgespräche

 

Es ist in Ordnung, sich an hohe Standards zu halten und gelegentlich negative Emotionen zu empfinden, aber bleiben Sie nicht in einem Kreislauf der Negativität stecken. Fangen Sie sich, wenn Sie in negative Selbstgespräche verfallen und bemühen Sie sich bewusst, Ihre Worte in etwas Positives zu verwandeln.

 

 

Glauben hat die Kraft zu erschaffen und die Kraft zu zerstören. Die Art und Weise, wie Sie mit sich selbst sprechen, beeinflusst Ihre Stimmung und Ihr Verhalten – und negative innere Gedanken werden zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung.

 

Erkenne und akzeptiere deinen emotionalen Zustand

 

Es ist wichtig, dass Sie Ihren emotionalen Zustand regelmäßig überprüfen, damit Sie Ihre Stimmungen erkennen und lernen, sie zu akzeptieren. In der Praxis bedeutet dies, nicht so zu tun, als ob die Dinge in Ordnung wären, wenn Sie wissen, dass sie es nicht sind. Spielen Sie nicht dieselben Spiele mit sich selbst. Stellen Sie sich auf Ihren emotionalen Zustand ein, damit Sie entsprechend handeln und planen können!

 

 

Wenn Sie einen großen Einbruch haben, überlegen Sie, wie Sie Ihre Routine positiv ändern können, um zu versuchen, wieder in Schwung zu kommen. Selbstfürsorge ist oft ein Gleichgewicht zwischen Freundlichkeit und Vergebung und der Aufrechterhaltung guter Gewohnheiten, die dazu beitragen, Ihre Stimmung aktiv zu verbessern.

 

 

Niemand ist immer glücklich. Sie sind auch nicht jeden Tag positiv oder die beste Version von sich selbst. Ein wichtiger Teil der Selbstliebe ist es, sich an vernünftige Standards zu halten. Sie müssen anerkennen, dass einige Tage besser sein werden als andere und dass es völlig in Ordnung ist, einen freien Tag, eine Woche oder sogar eine Einbruchsphase zu haben.

 

Es ist auch wichtig zu erkennen, wann eine Einbruchphase zu lange andauert. Während es wichtig ist, ab und zu etwas nachzulassen, sich eine Auszeit zu gönnen oder ganz schlechte Laune zu haben, ist es auch wichtig zu verstehen, dass unsere Handlungen, Gewohnheiten und Routinen unsere Stimmung wirklich beeinflussen können!

 

Sie müssen Ihren emotionalen Zustand nicht nur erkennen, sondern auch akzeptieren. Ein wichtiger Teil davon, Ihren emotionalen Zustand so zu akzeptieren, wie er ist, besteht darin, Ihre Pläne oder Ihre Routine an Ihren aktuellen Zustand anzupassen. Zu lernen, Ihren emotionalen Zustand zu überprüfen, ist die Grundlage jeder guten Selbstpflegeroutine.

 

Wenn der innere Kritiker jeden deiner Schritte missbilligt

 

Es trifft dich, wo es weh tut: den Fehler, den du gemacht hast, als du Eltern warst, oder als du das Meeting bei der Arbeit geleitet hast, und es lässt ihn nicht los. Es kann schwierig sein, den inneren Kritiker auszuschalten, da er dazu neigt, sich selbst zu ernähren.

 

Dein innerer Kritiker ist die Stimme in deinem Kopf, die jede deiner Bewegungen beurteilt, kritisiert und verspottet. Wenn der innere Kritiker laut und mächtig ist, sind Sie Ihr eigener schlimmster Feind.

 

Es hat einen Schneeballeffekt. Wenn Sie Ihren inneren Kritiker nicht zum Schweigen bringen können, tragen Sie Ihren inneren Kritiker von Ort zu Ort, von Ereignis zu Ereignis.

 

Sie machen einen Fehler, der innere Kritiker spricht mit Ihnen darüber, Sie sind nervös und können ihn nicht loslassen, Ihre Einstellung ändert sich, Ihre Stimmung sinkt , du sagst etwas Unfreundliches oder Leichtsinniges, weil du schlechte Laune hast, der innere Kritiker wird lauter, du bist gestresst, der innere Kritiker wird noch lauter.

 

Warum ist Selbstliebe wichtig?

 

Es beeinflusst, wen Sie als Partner fürs Leben auswählen, welches Image Sie bei der Arbeit vermitteln, wie Sie Ihre Arbeit erledigen, wie Sie Ihre Kinder erziehen, wie Sie mit Ihren Mitmenschen interagieren und wie Sie mit den Problemen in Ihrem Umfeld umgehen Leben. Zu lernen, wie man sich selbst liebt, ist wichtig, um in jedem Aspekt Ihres Lebens glücklicher und gesünder zu leben.

 

Begib dich in die Absicht zu lernen

 

Verpflichte dich dazu, etwas über deine Emotionen zu lernen, sogar über diejenigen, die dir vielleicht Schmerzen bereiten, damit du liebevoll handeln kannst.

 

Gehen Sie mit sich selbst auf ein Date

 

Indem Sie etwas Besonderes für sich selbst tun – etwas, das Sie normalerweise nur mit jemand anderem tun würden – geben Sie sich selbst die Liebe und Aufmerksamkeit, die Sie normalerweise nur anderen geben würden. Endlich wendest du deine Liebe auf dich selbst. Wir haben Kunden alles tun lassen, von Kaffee und Kuchen in ihrem Lieblingscafé bis hin zu einem Spa-Wochenende. Was auch immer die Leute tun, sie kommen immer davon geschwärmt.

 

Wenn Sie sich noch nie zuvor zu einem Date getroffen haben, dann machen Sie dies zu dem Monat, in dem Sie es tun. Beim Solo-Dating geht es darum, Zeit mit sich selbst zu verbringen und etwas Besonderes zu tun, nur für Sie. Es ist eines der mächtigsten (und unterhaltsamsten) Dinge, die Sie tun können, wenn es darum geht, Selbstliebe zu üben. Auf dem Fontaneweg spazieren zu gehen kann eine hervorragende Idee sein, um zu sich selbst zu finden.

 

Sag „nein“, wenn es nötig ist

 

Grenzen sind eine wesentliche Form der Selbstfürsorge, weil sie andere wissen lassen, dass Sie Respekt verdienen und erwarten.

 

Die höchste Form der Liebe

 

Die eigentliche Aufgabe, sich selbst lieben zu lernen, besteht darin, zu erkennen, wer man wirklich ist, und alles zu akzeptieren. Entlang des Weges werden Sie tiefe Gaben entdecken, mit denen Sie geboren wurden. Der höchste Ausdruck der Liebe für dich selbst und die Welt ist das freie und reichliche Teilen dieser Geschenke.

 

Jeder einzelne Mensch wurde mit einzigartigen Gaben geboren. Die Geschenke können alles sein, von sportlicher Leistung über Empathie, Humor, Spiritualität bis hin zu Geschäftssinn und allem dazwischen.

 

Der körperliche Zustand spielt eine wichtige Rolle

 

Nehmen Sie eine Power-Pose ein, z. B. stehen Sie mit erhobenem Kopf und Ihren Armen in einer „V“-Form oder verschränken Sie sie hinter Ihrem Kopf. Diese Aktionen senden Signale an Ihr Gehirn, dass Sie stolz und selbstbewusst sind. Und wenn Sie sich so fühlen, ist es einfach, sich in sich selbst zu verlieben.

 

Ihre Haltung, Atmung und Bewegung – ist der Schlüssel zu Ihrem emotionalen Zustand. Wenn Sie sich nicht sicher fühlen, passen Sie Ihren Körper an. Richten Sie Ihre Wirbelsäule auf und werfen Sie Ihre Schultern nach hinten. Hebe deinen Kopf hoch. Lächeln.

 

Genug Schlaf bekommen

 

Manchmal hat der Tag einfach nicht genug Stunden und streicht einen faulen Morgen im Bett kann sich wie die einzige Option anfühlen. Aber wenn das Opfern Ihres Schlafes zur Norm wird, wird Ihre geistige und körperliche Gesundheit negativ beeinflusst.

 

Schlaf ist so wichtig und wird heutzutage oft so übersehen. Menschen stellen oft fest, dass ihr Schlafzyklus in Mitleidenschaft gezogen wird, wenn sie sehr beschäftigt und gestresst sind. Wenn Sie so viele Dinge auf dem Teller haben, kann es leicht sein, späte Nächte und frühe Morgenstunden zu rechtfertigen, nur damit Sie alles hineinquetschen können.

 

Das Erstellen einer Schlafenszeitroutine ist ein guter erster Schritt, um die Quantität und Qualität Ihres Schlafes zu verbessern. Es gibt unzählige Schlaf-Apps auf dem Markt, die Ihnen helfen können, Ihren Schlaf zu verfolgen und Ihnen beim Einschlafen zu helfen.

 

Wenn Sie sich auf Ihrem Weg zur Selbstliebe befinden, ist es wichtig, Ihre körperliche und geistige Gesundheit zu erhalten, damit Sie die Zeit und die Energie haben, an Ihrer emotionalen Gesundheit und Selbstliebe zu arbeiten. Ausreichend Schlaf ist die Grundlage jeder Form von Gesundheit! Achten Sie neben ausreichend Schlaf auch auf die Qualität Ihres Schlafes.

 

Weiterführende Literatur

 

Selbstliebe lernen: 6 praktische Tipps

Selbstliebe lernen: Bedeutung, Übungen, Tipps

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein